1 Stange Karosseriezinn + 50g Verzinnungspaste Lötzinn Stangenlot Weichlot

Art.Nr.:
WKSN 805110x1+807019x1+931200x1
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
15,30 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferumfang:

1 Stange Lötzinn

50g Verzinnungspaste

1 Pinsel

Details Zinn:

Gewicht pro Stange: ca. 225 Gramm

Abmessungen ca. 9 x 10 x 400 mm

gepresste Stange 

Bleifrei

Legierung: Sn90Zn7Cu3

Schmelzbereich: 200-280°C

FELDER- Stangenlot nach DIN EN ISO 9453

Details Verzinnungspaste:

50 Gramm Verzinnungspaste

Bleifrei

Legierung: S-Sn97Cu3

Schmelzbereich: 230 - 250°C

Verwendung: Zum Verzinnen und Vorverzinnen im Karosseriebau

Flussmittelhaltige, gebrauchsfertige Weichlötmetallpaste zum Löten,

Verzinnen und Vorverzinnen.

Flussmittelrückstände sorgfältig entfernen!

Nach DIN EN ISO 9453  

60-70% Metallanteil

Verarbeitungshinweise:

Nachdem der zu verzinnende Bereich großzügig blank geschliffen wurde, wird die Paste auf das Karosserieblech mit einem Pinsel dünn aufgetragen und per Bunsenbrenner oder Lötlampe gleichmäßig erwärmt.

Sobald die Paste aufgeschmolzen ist müssen die Flussmittelrückstände mit einem nassen Lappen gründlich und mit frischem Wasser abgewaschen werden.

Im Anschluss daran kann mit dem Stangenlot weitergearbeitet werden.

Das Blech und das Stangenlot werden mit dem Brenner erwärmt, bis die Lotstange einen teigigen Zustand erreicht.

Während des gesamten Auftragens sollte das Lot in einem zähen, breiartigen Zustand gehalten werden.

Wenn genügend Lot aufgetragen wurde, muss es glatt gestrichen werden.

Dazu wird ein Lötholz benötigt und dieses wiederum mit Naturwachs bestrichen, damit das Lot nicht am Holz kleben bleibt.

Danach kann man das überschüssige Lot abschleifen.
 


 

Internetshop by Gambio.de © 2014